Cavino -

cavino genossenschaft
import & handel
von wein & olivenöl
bahnhofstrasse 1
ch-8712 stäfa
vino@cavino.ch


Ausverkauf und Promotionen mit 20-50% Rabatt

Wir machen Platz für neue Jahrgänge und neue Weine und helfen unseren Winzern in Corona-Zeiten zu überleben
Lieferkonditionen: 18.- bis 12 Flaschen (assortiert) bei mehr Flaschen Lieferung gratis
Auch findest Du hier immer wieder mal Juwelen**> die aus diversen Gründen unsere Keller verlassen wollen.
Wir verbürgen für die Qualität, sollten sich trotzdem mal Fehler einschleichen, kann der Wein umgetauscht werden,

Solange Vorrat

%

ART.

W E I S S W E I N E    W E I N G U T
ALT 
NEU 
1941 PINOT GRIGIO 2015 I Isidoro Polencic
17.70
14.15
3022 RUPESTRIS 2014 E Celler Pardas
17.50
12.25
3208 BLANC DE NOIR*** BIO DEMETER E UVADE VIDA TOLEDO
26.50
18.55
R O S E W E I N E
34631 GRATIAS ROSAT 2015 RAW NATUREWINE E Bodegas Gratias, Paiporta
14.00
9.80
  R O T W E I N E    
 
1922 I CLIVI 2002 MERLOT del FRIULI BIO** I Ferdinando Zanusso, Collio
26.00
18.20
2128 CLOS DE JONCAL 2011 BIO F Clos de Joncal, Joëlle Tatard, Bergerac
16.80
11.75
4160 PINALTA TINTO CAO 2011 P Pinalta, Quinta de Covado, Lourasa
29.00
20.30
4412 QUINTA DO INFANTADO DOURO RESERVA 2009** P Quinta do Infantado, Gontelho
43.00
34.40

> [nur noch einzelne Flaschen]

** Sehr gut, *** Top-Weine, **** Very Top

mehr Infos zu diesen Weinen finden Sie im shop

-

1. WEINDEGUSTATION nach Lockdown

Dominik Benz gibt Vollgas, und kommt für eine kurze Degustations-Runde in die Schweiz. Als Genossenschafter von Cavino nimmt er auch an der Vollversammlung teil

am Freitag 25. Juni sind wir von 15.30 bis 19.30 in der Militärkantine St. Gallen

am Samstag 26. Juni von 12.00 - 18.00 Uhr bei Cavino



START-UP DOMINIK BENZ

LOCKDOWN HILFE
WERDE FÜR 5 JAHRE DOMINIK BENZ PARTNER*IN und geniesse einen ganz speziellen WEIN

Investiere als Liquiditäts-Hilfe 3600.- SFR in eine Spezialcuvée mit Künstler-Etikette
Du bekommst während 5 Jahren jeweils 24 Flaschen à 33.20 .- zum Preis von 30.-
Der Wein ist eine Cuveé aus Tannat (lokale, einheimische Rebsorte), Syrah und Cabernet Sauvignon. 12 Monate im Barrique ausgebaut, wird dein Wein erstmals vor Weihnachten 2021 abgefüllt, in die Holzkiste gepackt und importiert.

Die Biowein Domaine im Ariège hat wirklich sehr, sehr strube Zeiten erlebt
Nach zwei klimabedingten Missernten in der heiklen Start-up Phase kam die erste volle Ernte im 2019.
Endlich Wein, es musste in Keller, Tanks, Fässer, und Maschinen investiert werden, ab Frühjahr 2020 konnten die ersten Flaschen exportiert werden.
Die Ernte 2020 war ebenfalls sehr gut, +40% an Volumen. Dann kam ein kleiner Virus, der traf Ende 2019 anfangs 2020 Europa hart, die Gastronomie musste in den lock-down, der Markt für Kleinwinzer wurde hart.
Die 19er Ernte noch nicht restlos verkauft, die 20er Ernte noch nicht reif zum abfüllen.
Inmitten dieses Chaos starb Martina, die Mutter von Destiny & Sacha und Frau von Dominik, sehr jung an einem unheilbaren Krebsleiden.
2020 funktionierte der Absatz in der Schweiz corona bedingt ebenfalls nicht perfekt. Eine weitere gute Ernte liegt im Keller.
Endlich ist DOMINIK BENZ in der Gewinnzone, was fehlt ist die Liquidität.
Nun am 7. April 2021 FROST, minus 4°, bei bereits ausgetriebenen Knospen.
Die Domaine schreibt Gewinn aber braucht Liquiditäts-Hilfe, wir brauchen dich
bei Interesse melde dich via mail vino@cavino

Danke für die grosse Solidarität mit Nik, es freut uns dass sich bereits einige von Euch für dieses Subscriptions-Angebot entschieden haben

Frankreich ist im harten Lockdown, weltweit finden sich in diesen Zeiten keine neuen Weinhändler, die USA kennt immer noch Strafzölle und der wichtigste Nischen-Wein-Markt London hat neben Covid19 auch noch Brexit.

ebenfalls neu die CUVÉE HOMMAGE "ERNST WIRZ" 2019, ein sortenreiner Merlot aus der Parzelle Monginaut die Dominik dank der Finanzierung über Cavino-Kunden-Darlehen von Ernst Wirz übernehmen konnte hat einen rtraurigen Hintergrund. Ein paar Wochen nach dem Tod von Martina ist auch Ernst an den Folgen eines Herzversagens verstorben. Ernst Wirz war der erste Winzer dessen Weine wir als Rössli-Stäfa bereits 1982 importierten. Er ist Schuld, dass ich vor 28 Jahren CAVINO gründete. Ich hatte ihn nach der Trennung von seiner Partnerin Hildegard Horat habe ich ihn ins Ariège gelockt, als erster Winzer nach 50 Jahren Ariège ohne Weinbau, hat er zusammen mit Mönr Krebs die Domaine Monginaut aufgebaut und den Bioweinbau in dieses südlichste Departement gebracht. Mit dieser Cuvée wollen wir ihm gedenken, coronabedingt war ein Abschied vor Ort allen Freunden aus der Schweiz verwehrt, Frankreich war im 2. Lockdown.

Etikette: Sacha kontrolliert gerade die Reben, die einst seinem liebsten "Ersatz-Grosspapi" gehörten.