cavino genossenschaft
import & handel
von wein & olivenöl
bahnhofstrasse 1
ch-8712 stäfa
vino@cavino.ch

QUINTA DO INFANTADO RUBY PORT

Quinta do Infantado, Gontelho,Touriga Nacional, Touriga Francesa, Tinta Roriz, Tinta Co (19.5%vol)

sattes Weinrot, orientalische Gewürze, Lebkuchen, Zimt, Rosinen. Im Gaumen viel Frische, fruchtig sanft, beinahe als Rotwein zu geniessen, ein wunderbarer, sehr persönlicher Ruby der die Philosophie der Quinta charaktervolle Ports zu keltern wunderbar zum Ausdruck bringt.

Produzent: Infantado

Quinta do Infantado Die Quinta do Infantado unterscheidet sich wohltuend von den modernern winemakern der boomenden Douro-Region. Bereits auf der steilen, bachbetthnlichen Zufahrt hinunter an die Ufer des Douro lsst sich erahnen, das sich hier kein Designpalast, kein Oenologie-Tempel finden wird. 1816 wurde die Quinta durch den portugiesischen Kronprinz D. Pedro IV gegrndet, hier wurden Zlle in Form von Trauben und Wein fr den Infantes eingezogen. Seit ber 100 Jahren ist die Domaine im Besitz der Familie Rosaira. Heute produziert die Quinta do Infantado ca. 110'000 Flaschen Portwein, ausschliesslich aus eigenen Trauben. Alle Parzellen der Quinta sind als Class-A registriert und gehren mit zu den Besten des Douro. Auf Infantado werden die Trauben nach traditioneller Art durch Pisadores in offenen Lagares von Fuss eingemaischt. Ausgebaut werden die Weine in grossen, zum Teil uralten Eichenfssern. Diese werden laufend berholt, denn das ausgelaugte Holz verleiht den Ports die unverwechselbare Note der Quinta do Infantado. Sowohl Tawny wie die Vintage-Ports erreichen immer wieder hohe Auszeichnungen und gehren nebst Noval, Niepoort und Crasto zu den Besten. Nebst Portweinen produziert Joao Roseira auch trockene, biologisch produzierte Rotweine. Die Trauben stammen aus zwei kleinen Parzellen von 1.2 -2 ha in der Serra do Douro und der Serra de Cottas. Diese Lagen sind extrem steil und liegen zwischen 250-350 Meter. Die Bden bestehen aus Schiefer und knnen nur von Hand bearbeitet werden. Die Aromen des Terroirs verleihen den Weinen Noten von schwarzen Kirschen, Pflaumen und Schokolade umrahmt von reifen Tanninen.